Pfifferling-Lauchsuppe mit Kresse

Für 4 Personen

  • 200 g Pfifferlinge
  • 1 Schalotte
  • 500 g Lauch
  • 30 g Butter
  • 2 EL Weizenmehl
  • 1 EL Weißweinessig
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Muskatnuß, frisch gerieben
  • 1 Kästchen Kresse

Pfifferlinge putzen. Schalotte fein würfeln. Lauch in feine Streifenschneiden.

Butter in einem Topf aufschäumen lassen. Schalottenwürfel darinhell anschwitzen, Lauch zugeben und 5 bis 7 Minuten bei milder Hitze dünsten.Pfifferling hinzufügen und nochmals 5 Minuten dünsten.

Mehl einrühren und unter ständigem Rühren anschwitzen.Mit Essig ablöschen und mit Gemüsebrühe auffüllen. Einmalaufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Suppe mit Kressebestreut servieren.

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

(aus Köstliche Pilzgerichte, Falken-Verlag)


siehe:
Rezepte mit Pfifferlingen, Champignons & Co,
S&K 10/98

© bio verlag gmbh 2021