Pflaumen-Päckchen mit Haselnüssen (S&K 12/2011)

elegant
Für ca. 50 Stück

Zubereitung: 35 Min. + Backzeit: 12 Min. + Kühlzeit: 60 Min.
Pro Stück: 85 kcal; 5 g Fett, 1 g E, 8 g KH

Zusätzlich:

  • 50 g Dampfmohn, gemahlen
  • 30 Haselnüsse
  • 100 g Haselnüsse, gemahlen
  • 180 g Pflaumenmus
  • 1 Eigelb (Kl. M)
  • 1 EL Milch

  1. Den Mürbeteig nach Rezept zubereiten, dabei das Mehl mit dem Dampfmohn und 1 EL kaltem Wasser vermischen.
  2. Haselnüsse halbieren. Gemahlene Haselnüsse mit Pflaumenmus glatt rühren. Teig auf einer mit Mehl bestäubten Fläche 3 mm dick ausrollen. Ca. 8 cm große Sterne ausstechen.
    In die Mitte jeweils etwas Nussmasse geben. Sternzacken hochklappen und mittig mit jeweils einer Nusshälfte verschließen.
  3. Auf mit Backpapier belegte Bleche legen. Eigelb mit Milch verquirlen und den Teig damit einstreichen. Bei 180 Grad auf der zweiten Schiene von unten ca. 12 Minuten backen.

Tipp: Bei Dampfmohn handelt es sich um backfertigen, gemahlenen Blaumohn, der schonend gemahlen und gedämpft wurde. Er schmeckt besonders aromatisch und leicht nussig.

Schrot&Korn

Plätzchen (S&K 12/2011)

© Text Helga Boschitz Rezepte und Styling Pia Westermann Fotos Thorsten Suedfels

© bio verlag gmbh 2020