Pizza Rucola - Urlaubsrezept (Leserrezept)

Urlaubsrezepte 2001
  • 375 g Weizen
  • 25 g Vollsojamehl
  • 1/2 Tl Meersalz
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Tl Honig
  • 0,2 l lauwarmes Wasser
  • 3 El Olivenöl

Belag:

  • 1 große Dose Tomaten, abgetropft
  • 1-2 Tl Oregano
  • frisch gemahlener Schwarzer Pfeffer
  • Kräutersalz
  • 300 g Mozzarella
  • 6-8 El Olivenöl
  • 100-200 g Rucola (nach Geschmack), klein geschnitten
  • 100 g Parmesan

Mehl mit Salz vermischen, in eine Vertiefung Hefe und Honig geben und nachdem sich die Hefe aufgelöst hat mit den restlichen Zutaten verkneten. 15 Minuten ruhen lassen. Nach dem Ausrollen auf ein gefettetes Backblech geben und zugedeckt nochmals 15 Minuten gehen lassen.

Tomaten in Scheiben schneiden, auf dem Teig verteilen und mit einer Gabel zerdrücken, mit dem Oregano würzen und mit dünn geschnittenen Mozzarella-Scheiben belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei 200° C, untere Schiene, 15-20 Minuten backen, mit dem Öl beträufeln und nochmals 10 Minuten backen. Vor dem Servieren mit gewaschenem Rucola und 100 g gehobeltem Parmesan bestreuen.

A. Engelfried, Bad Neuenahr-Ahrweiler


siehe auch: Urlaubsrezepte (Leserrezepte)

© bio verlag gmbh 2022