Polenta mit Maronen-Steinpilz-Gemüse (S&K 11/2011)

vegan
Für 4 Portionen

Zubereitung: 45 Min. Pro Portion: 515 kcal;
20 g F, 13 g E, 71 g KH

  • 8 g getrocknete Steinpilze
  • 200 g rote Zwiebeln
  • 700 g braune Champignons
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Polenta (Maisgrieß)
  • 5 Stiele Salbei
  • 200 g Maronen (gegart, geschält)
  • 2 TL Agavendicksaft
  • Salbei zum Garnieren

  1. Steinpilze abspülen, in 125 ml kochendes Wasser geben und zugedeckt quellen lassen.
  2. Zwiebeln und Champignons schneiden. Champignons in 2 EL Öl braten, salzen, pfeffern und aus der Pfanne nehmen. Zwiebeln in 2 EL Öl zugedeckt 12 Minuten dünsten.
  3. Polenta unter Rühren in 1 Liter kochendes Wasser geben. 2 EL Öl und 1 TL Salz zugeben. Zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 10 Minuten garen, dabei immer wieder umrühren.
  4. Salbeiblätter in Streifen schneiden. Maronen hacken. Steinpilze mit Einweichwasser, Champignons, Maronen und Salbei zu den Zwiebeln geben, 2 Minuten kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Agavendicksaft abschmecken.
  5. Polenta mit Salz abschmecken. Gemüse darauf anrichten und mit Salbei garnieren.

Schrot&Korn

Rezepte mit Nüssen (S&K 11/2011)

© Text Helga Boschitz Rezepte Anke Rabeler Styling Pia Westermann Fotos Thorsten Suedfels

© bio verlag gmbh 2020