Polentaschnitten mit Kräutern (S&K 04/2021)

Einfach, aber raffiniert
Leicht - 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min. + Backzeit: 15 Min.
Pro Portion: 485 kcal; 10 g E, 23 g F, 64 g KH

Zutaten

  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Haferdrink
    50 g vegane Margarine + für die Form
  • Salz
  • 250 g Instant-Polenta
  • 1 kleine Zwiebel, fein gewürfelt
  • 2 EL Bratöl
  • 250 g Wildkräuter (z.B. Bärlauch, Sauerampfer, Pimpinelle), grob gehackt
  • Pfeffer
  • 1 TL Bockshornkleesamen
  • 1 Handvoll Salbeiblätter
  • 2 EL Schwarzkümmelsamen
  • 1 EL Sesam

  1. Gemüsebrühe, Haferdrink und Margarine in einem Topf aufkochen, gut salzen. Polenta einrühren und bei kleiner Hitze mit Deckel 15 Min. quellen lassen.
  2. Zwiebel in etwas Bratöl glasig dünsten. Wildkräuter hinzugeben, 5 Min. dünsten. Salzen, pfeffern und unter die Polenta heben.
  3. Polenta in eine gefettete Springform (24 cm Durchmesser) füllen. Bei 180 °C ca. 15 Min. in der Mitte des Ofens bei Ober-/Unterhitze backen, bis sie oben braun und knusprig ist.
  4. Bockshornklee im restlichem Bratöl scharf anbraten. Hitze reduzieren, Salbei, Schwarzkümmel und Sesam dazugeben.
  5. Fertige Polenta in Stücke schneiden und mit dem gewürzten Öl servieren.

Schrot&Korn

Frischekick im März
Schrot&Korn 04/2021

© Text Gabriele Augenstein  Fotos  & Rezepte Yelda Yilmaz

© bio verlag gmbh 2021