Puy-Linsen-Salat (S&K 04/2013)

vegan
Zutaten für 4 Portionen

Zubereitungszeit: 20 Minuten + 30 Minuten Garzeit + 20 Minuten Auskühlzeit
Pro Portion: 480 kcal; 32 g F, 18 g E, 31 g KH

  • 150 g Puy-Linsen
  • 160 g Mandeln
  • 1 EL Ahornsirup
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL mittelscharfer Senf (vegan)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 6 Radieschen
  • 200 g Karotten
  • 2 Mini-Salatgurken
  • Salz, gemahlener Pfeffer

  1. Linsen nach Packungsangabe 20–30 Minuten garen. Gut abtropfen und auskühlen lassen. Inzwischen Mandeln grob hacken. In einer Pfanne ohne Fett rösten. Für die Soße Sirup mit Zitronensaft, Senf, 2 EL heißem Wasser und Öl verrühren. Zwiebel fein würfeln. Radieschen putzen, fein würfeln. Mit der Zwiebel unter die Soße mischen.
  2. Karotten schälen und in feine Scheiben hobeln. Gurken mit einem Sparschäler längs hobeln. Ausgekühlte Linsen mit Gemüse und Soße mischen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

Schrot&Korn

Aprilrezepte (S&K 04/2013)

© Text Sabine Kumm Rezepte und Styling Pia Westermann Fotos Thorsten Suedfels

© bio verlag gmbh 2021