Rapunzelsalat mit Nüssen (S&K 11/2011)

Besonders vitaminreich
Für 4 Portionen

Zubereitung: 20 Min.
Pro Portion: 520 kcal, 40 g F, 13 g E, 27 g KH

  • 3 EL Weißweinessig
  • Salz, Pfeffer
  • 3 TL flüssiger Honig
  • 6 EL Nussöl
  • 70 g gehackte Haselnusskerne
  • 100 g Blauschimmelkäse
  • 2 Scheiben Vollkornbrot
  • 300 g Topinambur
  • 2 rote Äpfel
  • 2 EL neutrales Öl
  • 2 Chicoree
  • 150 g Rapunzelsalat (Feldsalat)

  1. Essig, 3 EL Wasser, Salz, Pfeffer, Honig und Nussöl zu einer Salatsoße rühren und abschmecken.
  2. Nüsse in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten, abkühlen lassen. Käse in dünnen Scheiben auf die Brotscheiben legen. Brot in Streifen schneiden.
  3. Topinambur in sehr dünne Scheiben schneiden, damit er beim Braten kross wird. Äpfel in feine Spalten schneiden. Scheiben und Spalten nacheinander in je 1 EL Öl goldbraun braten.
  4. Chicoree längs halbieren und in Streifen schneiden, dabei Strunk entfernen. Mit Rapunzelsalat, Salatsoße und der Hälfte der Nüsse mischen. Portionsweise anrichten. Äpfel und Topinambur darauf verteilen und mit den restlichen Nüssen bestreuen; mit den Brotstreifen servieren.

Schrot&Korn

Rezepte mit Nüssen (S&K 11/2011)

© Text Helga Boschitz Rezepte Anke Rabeler Styling Pia Westermann Fotos Thorsten Suedfels

© bio verlag gmbh 2020