Reis-Gemüsesalat mit Kichererbsensprossen

Für 2 Personen

Dressing:

  • 150 g Magerjoghurt
  • 2 TL Senf
  • 1 TL Meerettich
  • klein geschnittene Chilischoten oder Cayennepfeffer
  • 4 EL Balsamico
  • Curry, Sojasoße Meersalz
  • Petersilie

Salat:

  • 50 g Vollkorn-Reis
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 100 g Kichererbsensprossen
  • 200 g rote Paprika
  • 150 g Salatgurke
  • 200 g Tomaten
  • 50 g Radieschen
  • 200 g Apfel (mit Schale)
  • 1 TL gerösteter Sesam
  • Kresse zum Garnieren

Dressing: Alle Zutaten zu einem Dressing verrühren.

Salat: Den Reis waschen, mit Wasser bedeckt (+ Gemüsebrühe)aufkochen und 30 Min. ausquellen lassen, anschließend bei schwacherHitze so lange garen bis der Reis weich, aber noch bißfest und dieBrühe verdünstet ist (evtl. etwas Wasser nachgießen).

Kichererbsen waschen und 18 Std. einweichen (in dieser Zeit das Wasser2-3 mal wechseln), dann täglich 2-3 mal spülen und wässern,ab dem 3. Tag ernten. Die Sprossen spülen, kurz blanchieren und aufbeschichtetem Backblech im Backofen (auf 200°C vorheizen) ca. 10 Min.darren. Das Gemüse und den Apfel waschen, putzen und klein schneiden.Gemüse, Apfel, Reis und die Petersilie mit dem Dressing vermischen,dann die Sprossen und den Sesam darüber streuen. Mit Kresse garnieren.

Zubereitungszeit: 40 Minuten + Zeit zum Keimen

M. Coban, Berlin

© bio verlag gmbh 2020