Reis-Obst-Salat (Vegan)

3 kleine Becher Reis
2 kleine Becher Wasser
1 Becher Starker Hagebuttentee mit etwas Kandiszucker
1 Schuss Apfelessig
ca. 2 – 2,5 TL Zimt
etwas Muskat, Ingwer und Gemahlenen Koriander

Obst nach Geschmack, z.B.:
2 Mittelgroße Äpfel
2 Kiwis
3 Mandarinen

2 Beutel Rotbuschtee (Roiboosch), 1 Beutel Hagebuttentee
7-8 EL Agavenicksaft oder Alternativ Löwenzahnhonig
Etwas Zitronensaft

Den Reis in einen Topf Geben, das Wasser, den Tee und die Gewürze sowie den Apfelessig dazugeben. Das Ganz knapp 30 Minuten Stehen lassen. Dann den Reis Ganz Normal Kochen. Durch den Tee und den Zimt nimmt er dann eine schöne Rot-Braune Färbung an.

Das Obst in kleine Stücke Schneiden und mit etwas Zitronensaft Beträufeln. Dann zusammen mit dem Reis in eine Große Schüssel Geben und alles Miteinader Vermischen.

Eine kleine Tasse Nehmen und die Teebeutel Reingeben. Anschließend die Tasse knapp bis zur Hälfte mit Kochenden Wasser Füllen und ca. 10 Minuten Ziehen lassen. Den Tee mit dem Agavendicksaft und einem Schuss Zitronensaft in einem kleinen Topf Kurz Aufkochen lassen (Vorsicht, es Schäumt etwas). Dann auf die Kleinste Stufe Runterdrehen und ein paar Minuten Köcheln Lassen und dabei Gelegentlich Umrühren.
Die Noch Heiße Mischung dann über das Reis-Obst-Gemisch Kippen und Alles zusammen Gut Verrühren.

Kann man gleich nach der Zubereitung Essen, also noch Warm oder auch erst Abkühlen lassen, ganz nach Geschmack.

© bio verlag gmbh 2020