Reis-Pilaw mit Süßkartoffeln (S&K 03/2020)

Orient

Leicht - 4 Portionen
Gesamtzeit: 50-60 Minuten
Pro Portion: 460 kcal; 10 g E, 17 g F, 67 g KH

  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Vollkorn-Wildreis-Mix
  • 250 g Süßkartoffeln
  • 125 g Zuckerschoten, tiefgekühlt
  • 10 g Ingwer
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 1/2 TL Chiliflocken
  • Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Zwiebel
  • 1/4 Bund Schnittlauch
  • 1/4 Bund Petersilie
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Piment
  • 1/2 TL Zimt
  • Pfeffer
  • Saft einer Zitrone
  • 200 g Joghurt

  1. ReisKokosGemüsebrühe aufkochen. Reismischung hinzugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 40 Minuten köcheln lassen.
  2. Backofen auf 200°C vorheizen.
  3. Süßkartoffeln waschen und in Spalten schneiden. Zuckerschoten auftauen.
  4. Ingwer fein reiben. Olivenöl, Chiliflocken und Ingwer vermischen. Süßkartoffelspalten mit der Hälfte der Mischung einreiben, mit Salz würzen und 25–30 Minuten im Ofen goldbraun backen.
  5. Knoblauchzehe und Zwiebel schälen und fein hacken. Schnittlauch und Petersilie fein hacken. Zuckerschoten längs ahalbieren.
  6. Restliche Ingwer-Olivenöl-Mischung in einer Pfanne erhitzen. Tomatenmark, Kreuzkümmel, Piment und Zimt dazugeben und 1 Minute anbraten. Zuckerschoten und Reis hinzugeben und 2–3 Minuten anbraten. Petersilie unter den Reis mischen. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  7. Joghurt und Schnittlauch vermengen. Salzen und pfeffern.
  8. Süßkartoffelspalten mit Reis-Pilaw und Schnittlauch-Dip servieren.

Schrot&Korn

Die Welt liebt Reis
Schrot&Korn 03/2020

© Rezepte, Fotos, Styling Sabrina Sue Daniels Text Barbara Lehnert-Gruber

© bio verlag gmbh 2021