Reispudding mit Brombeerkompott und Mandelmus (S&K 10/2011)

gut vorzubereiten
Für 4 Portionen
Zubereitung: 20 Min. + Kochzeit: ca. 50 Min.
Pro Portion: 540 kcal; 18 g F, 11 g E, 81 g KH

  • 100 g Vollkorn-Rundkornreis
  • 1 Prise Salz
  • Mark einer ½ Vanillestange
  • 250 ml Milch
  • 75 g Honig
  • 50 g Vollkornreismehl + 2 EL für das Kompott
  • 400 g Brombeeren
  • 100 ml Wasser
  • 150 g Akazienhonig
  • 6–8 EL Mandelmus

  1. Reis mit 500 ml Wasser und Salz zum Kochen bringen. Zugedeckt 40 Minuten auf kleinster Flamme köcheln.
  2. Vanille, Milch, Honig und 50 g Reismehl gut vermengen. Unter den Reis rühren. Aufkochen und 1 Minute köcheln.
  3. 300 g Brombeeren mit Wasser aufkochen. 1 Minute auf kleinster Flamme köcheln. Etwas abkühlen lassen. 2 EL Reismehl einrühren und aufkochen. 1 Minute auf kleinster Flamme köcheln. Abkühlen lassen und Honig unterziehen.
  4. Reispudding mit Brombeerkompott, den restlichen Brombeeren und Mandelmus anrichten.

Tipp: In der Sonntagsvariante ersetzen Sie die Milch durch Sahne, so wird der Reispudding noch cremiger!

Schrot&Korn

Rezepte mit Reis (S&K 10/2011)

©Text Gabriele Augenstein Rezepte Styling und
Fotos Udo Einenkel

© bio verlag gmbh 2020