Reissuppe mit Linsen

Für 4 Personen

Zutaten:

  • 100 g braune Linsen, über Nacht eingeweicht
  • 150 g Vollkornreis, getrennt von den Linsen über Nacht eingeweicht
  • 1 Bund glatte Petersilie, fein gehackt
  • 400 g geschälte Tomaten (frisch oder im Glas), abgetropft, grob gehackt
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 6 Pfefferkörner, im Mörser zerstoßen
  • Salz
  • Tomatenmark

Linsen im Einweichwasser zum Kochen bringen, ca. 10 Min. garen. Olivenölin einem großen Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch, Petersilie undPfeffer sanft anbraten. Tomaten mit dem Sud und die Gemüsebrühein den Topf geben, aufkochen, Reis zugeben und ausquelllen lassen. Mit Salzund Pfeffer würzen, gagarte Linsen dazugeben, 2 Min. leicht köchelnlassen. Suppe kräftig abschmecken, Tomatenmark nach Geschmack einrühren.Mit Petersilie bestreuen und servieren.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

G. Asperger, Haslach


Leserrezepte Suppen

© bio verlag gmbh 2021