Rhabarber-Käsekuchen im Glas (S&K 04/2011)

ohne Backen
Für 4 Weckgläser à 140 ml
Zubereitung: 15 Min.
Pro Portion: 440 kcal; 31 g F, 8 g E, 31 g K

  • 75 g Ingwerkekse
  • 40 g Butter, geschmolzen
  • 125 g Magerquark
  • 125 g Mascarpone
  • 50 g Puderzucker
  • ½ Zitrone, Saft und geriebene Schale
  • 50 g Rhabarberkompott
  • 25 g Mandeln, gehobelt, leicht geröstet

  1. Ingwerkekse zerkrümeln. In einem kleinen Topf die Butter schmelzen. Zerkrümelte Kekse untermischen. Krümel auf vier Weckgläser verteilen. Festdrücken und abkühlen lassen.
  2. Quark, Mascarpone, Puderzucker, Zitronensaft und Schale gut mischen und in die Gläser füllen. In jedes Glas 2 EL Rhabarberkompott geben. Mit gehobelten Mandeln bestreuen. Deckel verschließen und bis zum Picknick im Kühlschrank aufheben.

Schrot&Korn

Osterpicknick (S&K 04/2011)

© Text Gabriele Augenstein Rezepte und Styling Heather Heinze Fotos Winfried Heinze

© bio verlag gmbh 2020