Risi e Bisi (S&K 08/2020)

Risotto aus Venedig
Einfach - 4 Portionen
Zubereitungszeit: ca. 40 Min. + Kochzeit: ca. 35 Min.
Pro Portion: 650 kcal; 16 g E, 23 g F, 83 g KH

Zutaten

  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Butter
  • 350 g Risottoreis (Arborio)
  • 1 TL Salz
  • 300 ml Weißwein
  • 1,2 l Gemüsebrühe
  • 200 g Erbsen
  • 60 g Parmesan
  • 15 g Petersilie
  • 15 g Minze
  • 2 TL Schwarzer Pfeffer, grob gemahlen

  1. Schalotten und Knoblauch fein würfeln. Olivenöl und Butter in einem Topf erhitzen. Schalotte und Knoblauch bei niedriger bis mittlerer Hitze darin 2 Minuten anschwitzen. Reis dazugeben, salzen und weitere 2 Minuten braten, bis der Reis leicht glasig wird.
  2. Reis mit Weißwein und 100 ml Brühe ablöschen. Herd auf mittlere Hitze schalten. 25 Minuten unter häufigem Rühren garen. Ist die Flüssigkeit fast aufgesogen, nach und nach je 100 ml Brühe zugießen.
  3. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Erbsen unterrühren. Kurz vor dem Servieren Parmesan unterheben. Petersilie und Minze fein hacken. Über das Risi e Bisi streuen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen und servieren.

Von Erbsen und Bohnen
Schrot&Korn 08/2020

© Text Gabriele Augenstein Fotos Nadine Horn &  Jörg Mayer Rezepte Nadine Horn

© bio verlag gmbh 2020