Rosinen-Butterkuchen

Kinderleicht selbst für Anfänger ist dieser Hefeteigkuchen. Dabeisind Rosinen nicht nur zum Essen gut, sondern auch als Medizin. Ayurveda-Ärzteempfehlen sie abends, zusammen mit Milch gekocht, bei chronischer Verstopfung.Daneben fördern Rosinen die Ausscheidung von Giftstoffen und verbesserndie Zusammensetzung des Blutes.

Für ein Backblech

  • 80 - 100 g Rosinen
  • etwas heißes Wasser zum Einweichen
  • 200 g Sauerrahm
  • 100 ml Wasser
  • 20 g frische Hefe
  • 2 EL Birnendicksaft oder Ahornsirup
  • 500 g feingemahlener Dinkel
  • 1 Prise Meersalz
  • 60 g weiche Butter
  • abgeriebene Schale einer halben unbehandelten Zitrone

    Für den Belag:

  • 100 g Butter
  • 70 - 90 g Vollrohrzucker
  • 2 EL Sahne
  • 1 - 2 EL Birnendicksaft oder Ahornsirup
  • 60 g Mandelblättchen

    Rosinen waschen und in heißem Wasser einweichen. Sauerrahm mitWasser mischen und lauwarm erwärmen. Hefe in der Mischung auflösen,Birnendicksaft und ein paar Löffel gemahlenen Dinkel dazugeben undden Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 15 Minuten gehen lassen.Das restliche Dinkelmehl in eine Schüssel geben und mit der Prise Meersalzmischen. Vorteig mit Mehl, weicher Butter, Zitronenschalen und Rosinen verkneten.
    Den Hefeteig zugedeckt ca. 40 - 60 Minuten gehen lassen, bis sich sein Volumenfast verdoppelt hat.
    Backblech einfetten, den Hefeteig noch einmal kräftig durchkneten undauf der Arbeitsplatte (ohne Mehl) in Blechgröße ausrollen. DieTeigplatte auf das Blech legen. Mit den Fingern kleine Vertiefungen in etwa5 cm Abstand hineindrücken. Hefeteig nochmals zugedeckt für ca.15 - 20 Minuten gehen lassen.
    Für den Belag 50 g Butter zu kleinen Flöckchen schneiden und indie Vertiefungen legen. Den Butterkuchen etwa 12 - 15 Minuten bei 190 -200o C (E)/175 - 180o C (H) backen. Die restlichen 50 g Butter in einerPfanne schmelzen, Vollrohrzucker bzw. Jaggery, Sahne und Birnendicksaftdazu-geben, bis sich alles gut miteinander vermischt hat, und dann die Mandelblättchendaruntermischen. Pfanne sofort von der Flamme nehmen. Nun die Mandel-Buttermischungauf den Kuchen verteilen und in weiteren 12 - 15 Minuten fertig backen.

  • © bio verlag gmbh 2020