Rote-Rüben-Salat mit Walnüssen (Schrot&Korn 1/2009)

Für 4 Personen. Zubereitung: 30 Min. + Kochzeit: 30-45 Min. + Kühlzeit: 2 Stunden

  • 500 g kleine Rote Bete
  • 1 säuerlicher Apfel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 50 g Walnusskerne
  • ½ Bund Petersilie
  • 3 EL Balsamico-Essig
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Kümmel, gestoßen
  • 1 TL brauner Zucker
  • 4 EL Pflanzenöl
  • Zitronensaft

1 Rote Bete waschen, je nach Größe 30 bis 45 Minuten kernig weich kochen. Rote Bete abgießen, schälen, in dünne Scheiben schneiden.

2 Apfel in Spalten, diese in feine Scheibchen schneiden. Knoblauch fein, Walnusskerne grob hacken, Petersilie fein schneiden.

3 Aus Essig, Salz, Pfeffer, Kümmel, braunem Zucker und Öl Dressing rühren, mit der warmen Rote Bete und den vorbereiteten Salatzutaten mischen. Zugedeckt mind. 2 Std. gekühlt ziehen lassen.

4 Salat 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen, durchmischen und nach Belieben noch einmal mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.

Schrot&Korn

Sarah-Wiener-Rezepte (Schrot&Korn 12/2008)

© Multipix: Fotografie Lars Marmann, Styling Barbara Kristandt // Foodstyling Jürgen Vondung

 

© bio verlag gmbh 2020