Seitan mit Reisnudeln


Für 4 Personen
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

  • 300 g Bifun Reisnudeln (Glasnudeln)
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 300 g Seitan
  • 1 TL Chilipulver
  • 2 EL Erdnussöl
  • 500 g Sojasprossen
  • 3 EL Shoyu (Sojasoße)
  • 1/2 Tasse geröstete Pistazien
  • Frühlingszwiebeln zum Garnieren

1 Reisnudeln 10 Minuten in lauwarmem Wasser einweichen, abtropfen lassen. Dann in ein Sieb geben, mit einem feuchten Tuch bedecken und 20 Minuten stehen lassen.

2 Knoblauch und Frühlingszwiebeln fein hacken und im Erdnussöl glasig dünsten.

3 Nudeln und Sojasprossen dazugeben und unter ständigem Rühren braten. Dann alles aus der Pfanne nehmen.

4 Seitan in feine Streifen schneiden und mit dem Chilipulver anbraten.

5 Gebratene Nudeln mit Sojasprossen dazu-geben. Alles gut mischen.

6 Mit Shoyu würzen und anrichten.

7 Zum Schluss mit gerösteten Pistazien und Frühlingszwiebeln dekorieren.

© bio verlag gmbh 2020