Sellerie paniert mit Parmesan

Für 6 Personen

  • 3 kleine Sellerieknollen
  • Saft einer Zitrone
  • 6 Eigelbe
  • 375 g Sauerrahm
  • 600 g Parmesan, gerieben
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Sellerie schälen und in dicke Scheiben schneiden. Selleriescheiben 5 Minuten in gesalzenem Zitronenwasser blanchieren. Danach auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Eigelbe verquirlen, Sauerrahm zufügen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Selleriescheiben zuerst in der Ei-Sauerrahmmasse, dann im Parmesan wenden.

Danach die Scheiben in heißem Olivenöl goldbraun braten. Auf Küchenkrepp abfetten lassen und heiß servieren.

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten


Kochen nach Montignac, Schrot&Korn 2/2000

© bio verlag gmbh 2020