Sellerieschnitzel mit Liebstöckel-Kapern-Butter (S&K 04/2020)

Gemüseklassiker
Mittel | Für 4 Personen
Zubereitungszeit: ca. 1 Std.
Pro Portion: 460 kcal; E: 8 g, F: 35 g, KH: 33 g

  • 3 Zweige Liebstöckel
  • 2 TL Kapern
  • 75 g Butter
  • abgeriebene Schale einer ¼ Zitrone
  • 1 große Knolle Sellerie
  • 400 g Kirschtomaten
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Honig
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Dinkel-Paniermehl
  • 2 Eier

  1. Liebstöckel fein, Kapern grob hacken. Die Hälfte des Liebstöckels mit Kapern, Butter und Zitronenschale vermengen.
  2. Sellerie schälen. In 2 cm dicke Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser 3 Minuten kochen, kalt abschrecken und auf Küchenpapier ausbreiten.
  3. Tomaten vierteln. 2 EL Olivenöl, Senf, Honig, restliches Liebstöckel und Zitronensaft verrühren. Tomaten mit dem Dressing anmachen. Salzen und pfeffern.
  4. Paniermehl in einen tiefen Teller füllen. Eier mit ½ TL Salz in einem zweiten Teller mit der Gabel verquirlen.
  5. Selleriescheiben erst im Ei, dann in Paniermehl wenden und gut andrücken. Noch einmal in Ei und Paniermehl wenden. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel von beiden Seiten je 2 Minuten braten.
  6. Liebstöckel-Kapern-Butter auf den warmen Schnitzeln verteilen. Mit Tomatensalat servieren.

Schrot&Korn

Bunter Frühling
Schrot&Korn 04/2020
© TEXT Gabriele Augenstein FOTOS Maria Brinkop REZEPTE Claudia Seifert

© bio verlag gmbh 2020