Sojaklöße

für vier Personen

Zutaten:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 150 gr Grünkernmehl, fein gemahlen
  • 3 Esslöffel Sojamehl
  • 2 Esslöffel Sojaflocken
  • 1 Esslöffel Sesamöl
  • 2 Esslöffel Gomasio
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • Gemüsebrühekonzentrat
  • Kräutersalz
  • Salzwasser

Die Kartoffeln mit einer Gemüsebürste unter fließendem Wasser gut abbürsten, gar kochen, pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken oder zerstampfen. Das Grünkernmehl mit dem Sojamehl und den Sojaflocken vermengen und mit den Kartoffeln verkneten. Das Sesamöl einarbeiten. Die Masse mit dem Gomasio, der Sojasauce, dem Gemüsebrühekonzentrat und dem Kräutersalz pikant würzen.

Mit feuchten Händen aus der Masse circa 15 Klöße formen. Reichlich Salzwasser in einem breiten, hohen Topf zum Kochen bringen und die Klöße darin bei mittlerer Hitze etwa 15 bis 20 Minuten gar ziehen lassen. Die Klöße mit einem Schöpflöffel aus dem Wasser nehmen, sobald sie an die Oberfläche aufsteigen.


Quelle: Leo Frühschütz: Soja, mit Rezepten von Judith Braun, zu erhalten in vielen Bioläden für fünf Mark, auch zu bestellen beim bio bio verlag, Magnolienweg 23, 63741 Aschaffenburg (fünf Mark plus Porto), (wenn auch Ihr Rezept das Rezept der Woche werden soll, dann schicken Sie es an BioKoeln@aol.com).

© bio verlag gmbh 2020