Sonnenblumen-Plätzchen

Für 1 Blech

Zutaten:

  • 125 g Vollkornmehl
  • 125 g gem. Sonnenblumenkerne
  • 100 g Margarine
  • 80 g brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Pckg. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • Aprikosenmarmelade
  • Für den Guß: 100 g Puderzucker, Zitronensaft, Sonnenblumenkerne

Aus den Zutaten (außer Marmelade) einen Mürbeteig herstellen. Teig ausrollen, Plätzchen (am besten runde) ausstechen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 15-20 Min. backen. Jeweils zwei Plätzchen mit etwas Aprikosenmarmelade und mit dem Guss bestreichen. Mit Sonnenblumenkernen verzieren.

Zubereitungszeit: 45 Minuten


Quelle: Schrot und Korn - Leserin U. Kübler aus Leonberg

© bio verlag gmbh 2020