Soufflé-Tomaten mit Nudelsalat

Für 4 Personen

Zutaten:

  • 8 Fleischtomaten ( à etwa 150 g), Deckel abgeschnitten, ausgehöhlt
  • 100 g milder Edelpilzkäse, in kleine Würfel geschnitten
  • 20 g feine Hafer- oder Hirseflocken
  • 1/8 l Milch
  • 30 g geriebene Haselnüsse
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer, frisch gemahlen
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 3 EL Sahne
  • 1 EL Basilikum, in Streifen geschnitten
  • 500 g Muschelnudeln, gekocht, kalt abgeschreckt

    Hafer- oder Hirseflocken mit Milch etwa 2 Min. köcheln lassen. Nüsse und Käse unterziehen, Käse schmelzen lassen. Masse vom Herd ziehen. Eier trennen, Eigelbe unter die Masse ziehen und würzen. Eiweiße steif schlagen, unterheben und alles in die Tomaten füllen. Im Backofen etwa 20 Min. bei 180°C backen. Inzwischen das Tomateninnere pürieren. Tomatenmus mit Knoblauch, Sahne und Basilikum verrühren, kräftig würzen. Die kalten Nudeln mit der Soße mischen. Als Beilage zu den Tomaten reichen.

    Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten


    Quelle: Schrot und Korn - Leserin K. aus Berlin.

  • © bio verlag gmbh 2020