Spaghetti al limone - Urlaubsrezept (Leserrezept)

Urlaubsrezepte 2001
  • 5 Zitronen (unbehandelt)
  • 125 g Butter
  • 3 El Olivenöl
  • Muskatnuss
  • 500 g Vollkornspaghetti
  • 400 g Crème fraîche
  • 125 g geriebener Parmesan
  • weißer Pfeffer aus der Mühle

Die Zitronen vorsichtig schälen, dabei darauf achten, dass nur die Schale entfernt wird. Diese in sehr feine Lamellen schneiden und hacken. Die Butter in dem Olivenöl zusammen mit etwas geriebener Muskatnuss und den Zitronenschalen erhitzen, bis sie flüssig ist. Gleichzeitig die Spaghetti in Salzwasser al dente kochen. Gut abtropfen lassen. Die Pasta in einen Topf mit der Zitronenbutter geben. Auf sehr kleiner Flamme 2 Minuten lang unter ständigem Rühren die Crème fraîche und den Parmesan hinzufügen. Mit Pfeffer abschmecken.

K. Eisold, Dresden


siehe auch: Urlaubsrezepte (Leserrezepte)

© bio verlag gmbh 2020