Spargelcremesuppe

  • 1 kg Spargel
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • 1 EL Vollkornmehl
  • 1/4 l Milch
  • 1/2 l Gemüsebrühe
  • 250 g süße Sahne
  • 3 EL Weißwein
  • Pfeffer
  • 1 Prise geriebene Muskatnuß
  • 2 EL Kresseblättchen

Die Spargelstangen schälen und die Spitzen abschneiden. Diese beiseite stellen.Den restlichen Spargel in etwa 2cm dicke Scheiben schneiden. Die Butter in einem Topf zerlassen und die Spargelscheiben darin andünsten. DasGanze leicht salzen, mit dem Mehl bestäuben und anschwitzen.Den Topfinhalt mit Milch und Gemüsebrühe ablöschen. Dann alles im geschlossenenTopf bei milder Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend die Suppepürieren. Die Spargelspitzen sowie die Sahne hinzufügen und das Ganze nochweitere 5 Minuten bei milder Hitze garen. Die Suppe anschließend mit dem Weinund den Gewürzen abschmecken, mit Kresse bestreuen und sofort servieren.

Variation: Die Gemüsebrühe können Sie entweder ganz oder teilweise durchSpargelfond ersetzen. Dieser fällt dann an, wenn Spargel für ein Gemüsegerichtoder für einen Salat in Salzwasser gegart wird.


©Das Bioland-Kochbuch
Falken-Verlag
Niedernhausen
128 Seiten
29,90 DM
ISBN-Nr.: 3-86068-4979-X

© bio verlag gmbh 2021