Spiegelei mit Paprika und Croûtons (S&K 04/2012)

Einfach und schnell
Für 4 Personen

Zubereitung: 25 Min.
Pro Portion: 430 kcal; 32 g F, 13 g E, 25 g KH

  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 rote Paprika
  • 8 EL Olivenöl
  • 3 Zweige glatte Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Scheiben Vollkornbrot
  • 4 frische Eier
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß

  1. Zwiebeln und Knoblauch fein schneiden. Paprika halbieren, das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Zwiebeln und Paprika in 1 EL Olivenöl anschwitzen und anbräunen. Knoblauch zufügen und eine weitere Minute anbraten. Grob gehackte Petersilie zugeben. Gemüse salzen, pfeffern und aus der Pfanne nehmen.
  2. Backofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Vollkornbrot in Würfel schneiden und in 3 EL Olivenöl knusprig braten.
  3. Gemüse und Brotwürfel in vier kleine oder eine größere Auflaufform geben. Eier aufschlagen und auf das Gemüse und die Brotwürfel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 12 Minuten backen, bis die Eier gestockt sind.
  4. Währenddessen restliches Olivenöl mit dem Paprikapulver leicht erhitzen (das Paprikapulver soll auf keinen Fall seine Farbe verändern, da es sonst bitter wird). Paprikaöl über die fertigen Eier träufeln und sofort servieren.

Schrot&Korn

Türkische Küche (S&K 04/2012)

© Text Helga Boschitz Rezepte und Styling Susanne Walter Fotos Maria Grossmann, Monika Schuerle

© bio verlag gmbh 2020