Spinatknödel

Für 4 Kinder:

  • 60 gr Zwiebeln
  • 200 gr Blattspinat gekocht
  • 40 gr Butter
  • 2 Eier
  • 50 ml Milch
  • 30 gr Gorgonzola
  • 1 EL Mehl
  • 150 gr Knödelbrot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Msp. Muskat, Pfeffer aus der Mühle, Salz
  • 30 gr ger. Parmesan
  • 70 gr Butter

1 Zwiebel und Knoblauch schälen, klein schneiden und in Butter dünsten.
Den Blattspinat fein hacken, dazugeben und mit Salz, Pfeffer und ger. Muskat würzen.
Den Spinat mit den Eiern in einem Mixer pürieren.

2 Den pürierten Spinat, Milch Gorgonzola, Salz und Pfeer zum Knödelbrot geben und kräftig durchmischen.
Etwa 15 min. ruhen lassen. Inzwischen einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen.

3 Mit nassen Händen oder einem Löffel Knödel formen, die Knödel in das kochende Salzwasser geben und sieden lassen.
Die Spinatknödel auf Teller geben und mit Parmesan und brauner Butter servieren.

© bio verlag gmbh 2021