Spinatsalat mit Knoblauchvinaigrette

Für 4 Personen

  • 400 g Spinat
  • Dressing
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone
  • 50 ml Weinessig oder Balsamico
  • 50 ml Olivenöl
  • 50 ml Wasser
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Salz
  • evtl. etwas Honig
  • Brotwürfel
  • 100 g Vollkornbrot
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Sesamsaat
  • 3 EL frische Kräuter (Pimpinelle, Petersilie, Schnittlauch, Estragon), gehackt

Dressing

Knoblauchzehen mit Salz zerreiben, Zitronenschale fein raspeln. Knoblauch, Zitronenschale und -saft, Essig, Öl und Wasser vermengen. Dressing mit Salz, Pfeffer und evtl. mit etwas Honig abschmecken.

Brotwürfel

Vollkornbrot in kleine Würfel schneiden und zusammen mit dem Sesam im Olivenöl rösten. Mit Kräutern vermengen.Spinat von den groben Stielen befreien, gut waschen, große Blätter zwei- bis dreimal druchreißen und trocknen. Spinat in eine Schüssel geben, mit der Vinaigrette vermengen und ca. 10 Minuten durchziehen lassen. Mit den noch warmen Brotwürfeln bestreut servieren.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten


siehe: Bella Italia,Olivenöl, Knoblauch und viel frisches Gemüse, Italienische Sommerküche, Schrot&Korn 8/99

© bio verlag gmbh 2020