Spinatsalat mit Radieschen und Keimlingen

Für 4 Personen

  • 2 EL Balsamessig
  • 2 EL Wasser
  • 1 Prise Kräutersalz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Koriander
  • 1/2 TL Honig
  • 1/2 TL Senf
  • 3 EL Sonnenblumenöl, kaltgepresst
  • 50 g Frühlingszwiebeln
  • 150 g Radieschen
  • 100 g Äpfel
  • 200 g jungen Spinat, entstielt
  • 75 g Nacktgerstenkeimlinge (s. Tipp)
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • 2 EL Schnittlauch, in feine Röllchen geschnitten

Balsamessig mit Wasser, Kräutersalz, Pfeffer, Koriander, Honig, Senf verrühren, dann Öl unterrühren.

Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, Radieschen und Äpfel stifteln, mit der Sauce mischen. Petersilie und Schnittlauch untermischen, abschmecken. Spinat mundgerecht zerteilen, anrichten, Gemüsemischung darauf geben und mit Gerstenkeimlingen bestreut servieren.

Tipp: Etwa 30 g Nacktgerste zum Keimen ansetzen und nach zwei Tagen ernten.

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Dazu passt:


Käse-Nuss-Baguette

  • 50 g Frischkäse
  • 30 g saure Sahne
  • 30 g Bergkäse, fein gerieben
  • 20 g Haselnüsse, grob gehackt
  • 1 EL Thymian, fein gehackt
  • 12 Scheiben Baguettebrot

Frischkäse mit saurer Sahne, Bergkäse, Haselnüssen und Thymian verrühren. Bagettescheiben leicht rösten, Käsemischung darauf verteilen und kurz überbacken.

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Rezepte: Petra Isberner

© bio verlag gmbh 2020