Sprossen-Borschtsch mit Bockshornklee

(4 Pers.)

  • 3 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Cayennepfeffer
  • 1 Nelke
  • 1/2 TL Liebstöckel
  • 1/2 TL Oregano
  • 1TL Rosenpaprika edelsüß
  • je 200-300 g Kartoffeln, Möhren, Sellerie und Rote Bete
  • Meersalz
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • 2 Tassen Bockshornklee-Sprossen
  • (aus ca. 2 EL Samen)
  • 1 Bund Dill
  • 250 g Schmand

Die Zwiebeln und Knoblauchzehen fein hacken und in 2 EL Olivenöl glasig dünsten.

Mit der Gemüsebrühe aufgießen, die gesamten Gewürze hineingeben und alles aufkochen lassen.

Die Kartoffeln, Möhren, Sellerie und Rote Bete in mundgerechte Stücke schneiden und in die Brühe geben.

30 Min. leicht köcheln lassen und mit dem Zitronensaft und Meersalz abschmecken.

Zum Schluss die Bockshornklee-Sprossen zugeben und nochmals kurz aufkochen lassen.

Den Dill fein hacken und mit dem Schmand vermischen.

Diese Kräuter-Schmand-Creme zur Suppe servieren.


mit freundlicher Genehmigung von

Davert-Mühle

© bio verlag gmbh 2021