Süßkartoffel-Spinat-Quiche (S&K 4/2022)

Pikant
Mittel - 4 Portionen
Zubereitungszeit: 60 Min. + Backzeit: 55 Min.
Pro Portion:  920 kcal; 24 g E, 44 g F, 101 g KH

Zutaten

  • 230 g Dinkelmehl, Type 630
  • 120 g Butter
  • 1 TL Salz
  • 50 ml kaltes Wasser
  • 1 kg Süßkartoffeln
  • 1 EL Bratöl
  • 200 g Spinat
  • Pfeffer
  • 3 Eier
  • 150 g Feta, zerkrümelt
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 TL Thymian

  1. Dinkelmehl, Butter, Salz und kaltes Wasser zügig zu einem Teig verkneten. In ein Wachstuch wickeln und 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Süßkartoffeln mit Öl einreiben, mehrfach einstechen und im Ofen bei 200 °C (Umluft) 55 Min. backen.
  3. Währenddessen Spinat in kochendem Salzwasser 30 Sek. blanchieren, ausdrücken und grob hacken.
  4. Süßkartoffeln aus der Schale kratzen, salzen, pfeffern und pürieren.
  5. Eier verquirlen und mit Spinat und Feta unter das Püree rühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Thymian würzen.
  6. Teig ausrollen, in eine Quicheform legen. Bei 200 °C (Umluft) 10 Min. blindbacken.
  7. Süßkartoffel-Spinat-Masse auf dem Teig verteilen. Bei 180 °C (Umluft) 45 Min. fertigbacken.
Schrot&KornFeines zum Osterbrunch
  • Schrot&Korn 4/2022
Text Gabriele Augenstein Fotos & Styling Katrin Winner Rezepte Daniel Schwarz

© bio verlag gmbh 2022