Tarteletts mit Schokocreme (S&K 04/2020)

Süße Sünde
Mittel | Für 4 Tarteletts
Zubereitungszeit: ca. 60 Min.
Pro Portion: 880 kcal; E: 15 g, F: 55 g, KH: 86 g

  • 2 EL Mandelblättchen
  • 4 EL flüssiger Honig
  • 10 Blätter Sauerampfer (oder 1 Bund Minze, abgezupft)
  • 125 g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 125 g Dinkelmehl, Type 630
  • 125 g Butter
  • 1 EL Rohrohrzucker
  • 1 Ei
  • 200 g weiße Kuvertüre
  • 50 ml Sahne
  • 40 g gefrorene Himbeeren
  • 4 Tartelettförmchen (12 cm)

  1. Mandelblättchen, 2 EL Honig und Sauerampfer zu süßem Pesto pürieren.
  2. Mehl, Butter, Zucker und Ei zu einem glatten Teig verkneten. Auf bemehlter Fläche ausrollen. In 4 gefettete Tartelettförmchen legen, Rand gut andrücken. Boden mit der Gabel mehrmals einstechen. 10 Minuten ins Gefrierfach stellen. Im Ofen bei 200 Grad 8 Minuten backen.
  3. Mit dem Sparschäler von der Kuvertüre einige Späne zur Deko abschaben. Restliche Kuvertüre mit der Sahne erwärmen und bei milder Hitze schmelzen lassen.
  4. Aufgetaute Beeren und 2 EL Honig pürieren. Schokocreme in die kalten Tarteletts füllen. Himbeerpüree marmoriert hineinziehen. Pesto darauf verteilen.

Schrot&Korn

Bunter Frühling
Schrot&Korn 04/2020
© TEXT Gabriele Augenstein FOTOS Maria Brinkop REZEPTE Claudia Seifert

© bio verlag gmbh 2020