Tomate-Paprika-Dip

m250 g Tomaten
1 rote Paprikaschote
1 Zwiebel
1 Bund Petersilie
Salz, weißen Pfeffer
Chilipulver, Zucker
1 EL Olivenöl

Tomaten ihm kochendem Wasser einmal aufkochen und in Eiskalten Wasser schocken und die Haut ab ziehen. Entfernen Sie die Stielansätze und schneiden die Tomaten dann in Viertel. Streichen Sie sie anschließend durch ein Sieb.
Schneiden Sie nun die Zwiebel und die Paprika in Würfel. Und lassen sei die Zwiebel in einer Pfanne mit Olivenöl leicht anschwitzen nun geben sie die Paprikawürfel dazu und kurz mit dünsten. Die Petersilie waschen und fein hacken.
Nun geben Sie diese Zutaten zur Tomatenmasse und rühren gut um. Schmecken Sie nun mit dem Gewürzen ab.

Martin Mairhofer
Küchenmeister
Diplomierter Diätkoch DGE
Qualitätsexperte
tätig www.alpenhof.bz
www.wi-qu.net

© bio verlag gmbh 2023