Tomaten-Quiche

Für 4 Personen

Für den Teig:

  • 200 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 100 g Butter
  • 50 g Quark
  • 1/2 TL Salz

    Für den Belag:

  • 750 g Tomaten, gehäutet, 3 Tomaten in Streifen geschnitten, Rest grob zerschnitten
  • 1 Bund Basilikum, fein gehackt
  • 1 Bund Petersilie, fein gehackt
  • 150 g Gouda, grob gerieben
  • 200 g Quark
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • 30 g Pinienkerne

    Die Zutaten für den Teig zusammenrühren, Teig dünn ausrollen. Boden und ca. 3 cm Rand einer Pie-Form damit auslegen.

    Käse mit Quark, Eiern, Salz, Pfeffer und Kräutern verrühren. Zerschnittene Tomaten darunter heben, alles in die Pie-Form geben und glatt streichen. Streifig geschnittene Tomaten darauf anrichten, mit Pinienkernen bestreuen. Die Quiche im vorgeheizten Backofen auf der unteren Schiene bei ca. 200°C ungefähr 40 Min. backen.

    Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten


    Quelle: Schrot und Korn - Leserin P. Gröne aus Schwäbisch Hall.

  • © bio verlag gmbh 2020