Tomatenkuchen

Für 4 Personen

Zutaten:

  • 250 g Weizenvollkornmehl
  • Salz
  • 125 g Butter
  • 3-4 EL kaltes Wasser
  • 2 Kartoffeln, geschält, fein geraspelt
  • 1 Lauchzwiebel, zerkleinert
  • 1 Zweig Salbei, gehackt
  • 400 g Tomaten, gehäutet, fein gewürfelt
  • 150 g Schlagsahne
  • 200 g Magerjoghurt
  • 100 g ger. Käse
  • schwarzer Pfeffer

    Mehl, Salz, Butter und kaltes Wasser zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Eine Springform (Durchmesser 26 cm) damit auslegen und einen ca. 3 cm hohen Rand formen. Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und eine Stunde kühl stellen.

    Kartoffeln, Salbei und Lauchzwiebel mit Joghurt, Sahne, Käse, Salz und Pfeffer vermengen. Diese Mischung auf den Boden streichen. Tomaten darauf verteilen., salzen und pfeffern. Bei 200°C ca. 1 Stunde backen.

    Zubereitungszeit: ca. 70 Minuten


    Quelle: Schrot und Korn - Leserin J. Schultz aus Freiburg.

  • © bio verlag gmbh 2020