Tomatentörtchen mit Kräuterbutter (Vorspeise)

Für 6 Portionen

Zutaten:

  • 250 g vorbereiteter Blätterteig
  • 90 g weiche Butter
  • 2 EL feingehackte, gemischte Gartenkräuter
  • etwas abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 3 große Fleischtomaten, in Scheiben geschnitten
  • Salz, frisch gem. Pfeffer

    Den Blätterteig in 6 gleichmäßige Stücke teilen und jedes Teigstück auf einem bemehlten Backbrett zu einer runden Platte von 15 cm Durchmesser ausrollen. Die Butter schaumig rühren und die Kräuter, die abger. Zitronenschale und den Zitronensaft unterrühren. Die Teigplatten damit bestreichen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Teigplatte mit jeweils 3 Tomatenscheiben belegen, sodass sie leicht überlappen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen.

    Die Törtchen im vorgeheizten Ofen etwa 15-20 Min. bei 200°C backen, bis sie goldbraun und knusprig sind. Sofort servieren.

    Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten


    Quelle: Schrot und Korn - Leserin S. Fröhling aus Nümbrecht.

  • © bio verlag gmbh 2020