Überbackene Hirse-Pfannkuchen (Kinderkost)

Zutaten für 2 Portionen

  • 250g Hirse
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 1 Gemüsebrühwürfel
  • 3 EL Wasser
  • 1 Knoblauchzehe
  • je 2 EL Kerbel und Dill
  • Kräutersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1-2 Eier
  • 2-3 EL Vollkornbrösel
  • Käsescheiben

Zwiebel schälen und fein schneiden, in Öl andünsten. Die gewaschene Hirse dazugeben und mit der vorher zubereiteten Gemüsebrühe auffüllen. Alles zum Kochen bringen und mit Kräutersalz, Pfeffer und zerdrückter Knoblauchzehe würzen. Kerbel und Dill fein hacken, mit Eiern und Vollkornbröseln verkneten und mit dem Hirsebrei vermengen. Mit den Händen kleine Küchlein formen und diese in heißem Pflanzenfett goldgelb backen. Auf jeden Pfannkuchen eine Scheibe Käse legen und im Backofen überbacken.


aus: Christine Guist & Harry Assenmacher, Naturkost für Kinder, verlag gesund essen gmbh, 1999

© bio verlag gmbh 2020