Vanille-Mohncreme auf Orangensauce


Für 4 Personen
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

  • 500 ml Milch
  • 50 g Speisestärke
  • 4 EL Rohrohrzucker
  • 25 g Mohn
  • 1 Vanilleschote
  • 4 Orangen
  • 2 EL Agavendicksaft

1 100 ml Milch mit 40 g Speisestärke und Zucker verrühren.

2 Restliche Milch mit Mohn, dem ausge-kratzten Mark der Vanilleschote und der Schote aufkochen, vom Herd nehmen und etwa 10 Minuten ziehen lassen.

3 Vanilleschote entfernen und die kalt an-gerührte Speisestärke einrühren.

4 Masse aufkochen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

5 Drei Orangen schälen und das Fruchtfleisch klein schneiden.

6 Vierte Orange auspressen. Saft mit rest-licher Speisestärke vermischen und mit den Fruchtstücken in einen Topf geben.

7 Orangenmasse einmal kurz aufkochen und danach 5 Minuten bei geringer Hitze einkochen lassen. Zwischendurch öfters umrühren.

8 Orangensauce auf vier Dessertteller verteilen.

9 Aus der Mohncreme Nocken abstechen und auf der Sauce anrichten.

Tipp:

Manche Gewürze schmecken sehr intensiv und bekanntermaßen sind nicht alle Geschmäcker gleich. Deshalb beim Würzen nicht sofort in die Vollen gehen, sondern lieber ein-, zweimal nachwürzen.

© bio verlag gmbh 2020