Vegane Rezepte: Sesam-Tofu mit Satésoße und Brokkoli (Schrot&Korn 3/2009)

Für 4 Personen. Vorbereitung: 20 Min. + Garzeit: 20 Min.

  • 500 g Tofu, abgegossen
  • 4 EL Sojasoße
  • 2 EL geröstetes Sesamöl
  • 2 EL Sesam
  • 2 Brokkoliköpfe à etwa 350 g, geputzt, in Röschen zerteilt Satésoße
  • 4 gehäufte EL Erdnussbutter
  • 400 ml Kokosmilch
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 2 TL Ingwer, frisch gerieben
  • ¼–½ TL Chiliflocken
  • 2–3 TL brauner Zucker
  • 4 EL Korianderblätter, gehackt

1 Tofu trocken tupfen, in 5 mm dicke Streifen schneiden, nebeneinander auf einen Teller legen, Sojasoße darübergießen, Tofu wenden.

2 Sesamöl in Grillpfanne unter heißem Grill erhitzen, Tofustreifen in einer Schicht hinein­legen, mit Hälfte des Sesams bestreuen, umdrehen, restlichen Sesam darüberstreuen.

3 Tofu 10 Minuten grillen, bis er knusprig und gebräunt ist, umdrehen und andere Seite grillen.

4 Für die Soße Erdnussbutter in Topf geben, nach und nach Kokosmilch unterrühren, Knoblauch, Ingwer und Chili zufügen, langsam erhitzen, mit Zucker abschmecken.

5 Brokkoli kochen, abgießen, zusammen mit Tofu und Soße anrichten, mit Koriander bestreuen.Schrot&Korn

 

Vegane Rezepte (Schrot&Korn 3/2009)

© Einfach vegetarisch von Rose Elliot, Umschau Verlag, 2007, 192 Seiten, 19,90 Euro.

© bio verlag gmbh 2020