Vegi-Wraps mit Tofu


Für 4 Personen,
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten + 45 Minuten Wartezeit für den Teig

Fladen:

  • 120 g Weizenmehl (1050er oder Vollkorn)
  • 125 ml Milch
  • 125 ml Mineralwasser
  • 2 Eier
  • Salz
  • Öl zum Backen

Füllung:

  • 250 g Tofu
  • Öl
  • 4 kleine Tomaten
  • 1 Glas Mais
  • 1 Glas Kidneybohnen
  • Chili nach Geschmack
  • 200 g Erntesegen-Aufstrich Hoummous, z.B. Bärlauch oder Mediterran
  • einige Salatblätter
  • 150 g geriebener Käse

Fladen:

1 Zutaten zu einem glatten, flüssigen Teig verrühren. Teig 40 Minuten stehen lassen.

2 Etwas Öl erhitzen und 4 Fladen ausbacken.

3 Fladen im Backofen warm halten.

Füllung:

1 Tofu fein würfeln und in Öl anbraten.

2 Tomaten klein schneiden. Tomaten, abgegossenen Mais und Kidneybohnen dazugeben und kurz anbraten.

3 Mit Chili würzen.

4 Fladen reichlich mit Hoummous bestreichen. Mit Salat und Gemüse-Tofu-Mischung belegen. Geriebenen Käse darüber streuen. Fladen zusammenrollen und servieren.

Tipp: Die Fladen können schon am Vorabend zubereitet werden.

Wraps sind die absoluten Renner auf Partys und an Kreativität kaum zu überbieten.
MANDY GRIEß(Produktentwicklerin bei Erntesegen)


© bio verlag gmbh 2020