Wildkräuterkuchen

Für 4 Personen

  • 250 g Mehl
  • 100 g Butter oder Margarine
  • 1 Ei
  • 150 g geriebener Käse
  • Salz
  • 2 Becher saure Sahne oder Sauerrahm
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • 150 g gem. Wildkräuter, z.B. Brennessel, Löwenzahn, Geißfuß, Sauerampfer
  • 50 g Mandelstifte

    Mehl, Fett, Ei, 50 g Käse und Salz zu einem glatten Teig verarbeiten, 1/2 Std. im Kühlschrank ruhen lassen. Springform einfetten. Den Teig mit einem kleinen Rand auslegen und bei 200 Grad/15 Min. vorbacken. Saure Sahne, Eier, 100 g Käse, Salz und Pfeffer verrühren. Wildkräuter waschen, trockenschleudern und in Streifen schneiden; unter die Eiermasse geben. Belag auf Boden verteilen und mit Mandelstiften bestreuen. Bei 200 Grad/25-30 Min. backen.

    Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten

    B. Lowak

© bio verlag gmbh 2020