Wildkräutersalat

Für 4 Personen

  • je 50 g junge Löwenzahnblätter, Sauerampfer, Brennesseln und Brunnenkresse, vorsichtig in reichlich Wasser gewaschen
  • 1 Handvoll Gänseblümchenblätter und -blüten, gewaschen
  • 1 kleine Zwiebel, klein geschnitten
  • 3 EL Essig
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g durchwachsener Speck, klein gewürfelt
  • 50 g Knollensellerie, grob geraspelt
  • etwas Butter
  • Zitronensaft

    Wildkräuter gründlich abtropfen lassen und in einer großen Schüssel mischen. Sellerie mit Zitronensaft beträufeln, in etwas Butter gerade eben bißfest dünsten und zum Salat geben. Den Speck auslassen bis die Grieben knusprig sind. Die Grieben herausnehmen und warm halten. In dem Speckfett Zwiebeln glasig dünsten. Das heiße Fett mit Essig mischen und mit Salz abschmecken, rasch über den Salat gießen. Den Salat mit den Grieben bestreut sofort servieren.

    Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

    W. Brückner, Spaichingen

© bio verlag gmbh 2022