Wrap mit Minze-Joghurtdip (S&K 05/2017)

Leichter Genuss
Leicht - 2 Wraps
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Pro Stück: 460 kcal; 11 g E, 18 g F, 60 g KH

  • 75 g Vollkorn-Reismehl
  • 50 g Vollkorn-Dinkelmehl
  • ½ TL Salz
  • ¼ TL Kurkuma
  • 150 ml Kokosmilch
  • 175 ml Mineralwasser
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Bratöl

Füllung:

  • 6 Radieschen
  • 80 g Salat
  • ½ Mango
  • 50 g Rote Bete
  • 30 g Mungbohnensprossen

Dip:

  • 1–2 cm Ingwer
  • 1 Stengel Minze
  • 100 g Joghurt
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

  1. Mehle, Salz, Kurkuma, Kokosmilch und Wasser verrühren. Frühlingszwiebeln fein hacken und unter den Teig mischen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hälfte des Teiges bei mittlerer Hitze von beiden Seiten für je 2 Minuten goldbraun backen.
  3. Füllung: Radieschen und Salat in Streifen, Mango und Rote Bete in Würfelchen schneiden. Mit den Sprossen vermischen.
  4. Teller mit Butterbrotpapier auslegen. Wrap darauf legen und mit der Füllung belegen. Wrap aufrollen, halbieren und in Butterbrotpapier einschlagen. Mit einer Schnur fixieren.
  5. Dip: Ingwer schälen und sehr fein hacken. Minze fein hacken. Joghurt mit Olivenöl, Ingwer und Minze verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Dip zu den Wraps servieren.

Schrot&Korn

Lecker unterwegs
Schrot&Korn 05/2017
© Text Barbara Lehnert-Gruber  Rezepte, Fotos, Styling: Sabrina Sue Daniels  Assistenz: Tina Trenker

© bio verlag gmbh 2020