Zimtsterne von Maike Kauffmann


Das Rezept ist bewährt. Wir sind immer gut damit gefahren.
Sabine Kauffmann

Ergibt ca. 30 Stück
Zubereitung: ca. 30 Minuten + 1-2 Stunden Trockenzeit

  • 2 Eiweiße
  • 125 g Puderzucker
  • 1 TL Zimt
  • 175 g gemahlene Mandeln

1 Eiweiße steif schlagen.

2 Puderzucker einsieben und zu einer schaumigen Masse verrühren. Davon eine halbe Tasse zum Bestreichen der Sterne im Kühlschrank aufbewahren.

3 Zimt und gemahlene Mandeln in die Eiweiß-Zucker-Masse kneten. Teig soll schön weich und nicht zu klebrig sein. Eventuell etwas Mehl oder gemahlene Mandeln dazugeben.

4 Teig fingerdick auswellen. Sterne ausstechen, auf ein gefettetes Blech setzen und ca. 1-2 Stunden trocknen lassen.

5 Sterne mit der restlichen Eiweiß-Zucker-Masse bestreichen.

6 Bei schwacher Hitze (ca. 120 °C) etwa 20 Minuten backen. Die Plätzchen sollen schön weich, aber kompakt sein.


© bio verlag gmbh 2020