Zitronennudeln mit Petersilie (Schrot&Korn 7/2009)

Für 4 Personen. Zubereitung: 10 Min. + Kochzeit: 10 Min.

  • 400 g Tagliatelle
  • 3 Zitronen (Saft ausgepresst, Schale fein gerieben)
  • 1 Bund frische Petersilie, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 6 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 100 g Parmesan, gerieben

1 Nudeln in Salzwasser ‚al dente‘ kochen.

2 Zitronensaft, geriebene Schale, Petersilie, Knoblauch und Olivenöl verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3Zitronenmischung mit den noch warmen Nudeln vermengen.

4 Mit dem Parmesan bestreuen.

Tipp: Das Gericht schmeckt selbstverständlich auch mit anderen Nudeln, etwa Spaghetti. Schrot&Korn

 

After-Work-Küche (Schrot&Korn 7/2009)

©Winfried Heinze // Rezepte und Foodstyling Heather Heinze, Birgitt Ettl

© bio verlag gmbh 2021