Zucchini-Schafskäse-Kuchen (S&K 07/2014)

Gut vorzubereiten
Für 6–8 Portionen

Zubereitungsdauer: 15 Min. plus 30 Min. Backzeit
Pro Portion (bei 8 Portionen): 290 kcal; 21 g F, 11 g E, 15 g KH

  • 300 g Zucchini
  • 2 Lauchzwiebeln
  • ½ Bund Dill
  • 3 Eier · 200 g Naturjoghurt
  • 150 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 100 ml Rapsöl
  • 150 g Feta-Schafskäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • je 1 EL Sesam und Schwarzkümmel
  • zum Bestreuen
  • Fett für die Form

  1. Die Zucchini grob raspeln. Lauchzwiebeln in feine Röllchen schneiden. Dill hacken. Eier, Joghurt, Mehl und Öl gut verrühren. Feta hineinkrümeln, Zucchini, Lauchzwiebeln und Dill gründlich unterrühren und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Eine Springform (28 cm Ø) einfetten, den dickflüssigen Teig hineingeben und mit Sesam und Schwarzkümmel bestreuen. Im Ofen bei 200 °C in ca. 30 Minuten goldbraun backen.Schrot&Korn
 
Sommer
Schrot&Korn 7/2014

© Text Sabine Kumm Fotos Maria Grossmann, Monika Schuerle Rezepte Anne Katrin Weber

© bio verlag gmbh 2020