Zuppa del Contadino - Urlaubsrezept (Leserrezept)

Urlaubsrezepte 2001

für 4 Personen

  • 300 g  getrocknete Bohnen (Borlotte oder Cannellini-Bohnen)
  • 250 g Dinkel, ganze Körner
  • 1 Karotte
  • 1 Selleriestange
  • Olivenöl
  • Salbeiblätter
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • Geriebener Käse (Parmesan oder Pecorino)
  • Evtl. 1-2 Tomaten

Bohnen und Dinkel jeweils ca.12 Stunden einweichen. Die Bohnen mit reichlich Wasser bedecken und zusammen mit 2 Knoblauchzehen, einigen Salbeiblättern und einem Schuss Olivenöl ca. 1 * Stunden kochen. In einer Pfanne die zerkleinerte Karotte und Selleriestange in etwas Olivenöl anrösten. Die Bohnen (ohne Knoblauchzehen und Salbei) mit etwas Wasser passieren, bzw. mit einem Mixstab pürieren (die Suppe sollte dickflüssig sein). Das angeröstete Gemüse zugeben, eventuell auch 1-2 kleingeschnittene Tomaten (je nach Geschmack). Suppe zum Kochen bringen und mit Salz abschmecken. Den Dinkel zugeben und nochmals ca. * Stunde köcheln, dabei regelmäßig umrühren. Suppe mit Pfeffer, etwas Olivenöl und geriebenem Käse servieren.

F. Cölle, Freinsheim


siehe auch: Urlaubsrezepte (Leserrezepte)

© bio verlag gmbh 2020