Avocado-Quinoasalat mit Radicchio (S&K 01/2010)

für 4 Personen Zubereitungszeit: 20 Minuten + Kochzeit: 20 Minuten + Auskühlzeit: ca. 20 Minuten pro Portion: 465 kcal, 38 g F, 7 g E, 24 g KH

Zutaten

  • 120 g Quinoa
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 3 Limetten
  • 2 reife Avocado
  • 1–2 Radicchiosalate
  • ½ Bund Koriander
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Schwarzkümmel
  • Salz, Pfeffer

1Quinoa mit heißem Wasser abspülen. Gemüsebrühe aufkochen, Quinoa ca. 20 Minuten leise köcheln lassen. Auskühlen lassen.

2Limettenschale abreiben, Saft auspressen. Avocado längs halb­ieren, Fleisch mit Löffel vorsichtig aus der Schale heben, in Würfel schneiden. Mit 2 EL Limettensaft mischen.

3Radicchiosalat zupfen, 4 schöne Blätter zur Seite legen. Koriander­blätter grob zupfen. Restlichen Limettensaft mit Öl, Limetten­schale und Schwarzkümmel mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4Ausgekühlten Quinoa mit restlichen Zutaten mischen, in Radicchio­blättern anrichten.

Tipp:

Quinoa in Orangensaft statt Brühe kochen, macht den Salat noch fruchtiger.

Schrot&Korn

Wintersalate (S&K 01/2010)

© Martina Petersen Rezepte und Styling Pia Westermann Fotos Thorsten Suedfels

© bio verlag gmbh 2021