Rote-Rüben-Suppe (Schrot&Korn 10/2008)

mit Ingwer Für 2 Personen. Zubereitung: 25 Min. + Kochzeit: 60 Min.

  • 250 g Rote Rüben
  • 150 g Kartoffeln
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 TL Ingwer, gerieben
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer aus der Mühle
  • 500 ml Wasser oder Gemüsebrühe
  • 4 Blätter Radicchio
  • Saft von einer Orange
  • 2 Thymianzweige

1 Rote Rüben in einem Topf mit ausreichend Wasser circa 45 Minuten weich kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und auskühlen lassen.

2 Kartoffeln würfeln. Zwiebel fein hacken, in Öl andünsten. Kartoffeln und Ingwer zugeben, salzen, pfeffern und mit Wasser oder Gemüsebrühe aufgießen. Suppe 10–15 Minuten köcheln lassen.

3 Rote Rüben schälen und in Streifen schneiden. Radicchioblätter in feine Streifen schneiden. Orangensaft und Rote-Rüben-Streifen 5 Minuten in der Suppe ziehen lassen.

4 Suppe mit den Radicchiostreifen und Thymian- zweigen garnieren.

Schrot&Korn

Kochen nach den fünf Elementen (Schrot&Korn 10/2008)

© Michael Himpel // Foodstyling: Jürgen Vondung // Styling: Barbara Hilmes

 

© bio verlag gmbh 2021